Rabbit Scramble 2015

IMG-20150816-WA0010.jpg

Am 16.August fand unser zweites Scramble im Märkischen Golfclub Potsdam statt. Ein spannendes Turnier, bei dem immer ein erfahrender Golfer mit einem „Golfstarter“ 9 Bahnen im Team absolvierte. Entgegen aller schlechter Wettervorhersagen konnte das Turnier bei Sonnenschein und leichter Bewölkerung stattfinden.

Bei diesem Turnier haben wir diesmal eine Sonderregel eingeführt. Die sogenannten Joker-Punkte. Vor Spielbeginn konnte jedes Team eine Joker-Bahn wählen. Am Spielende wurden die Schläger des Jokers für diese Bahn gewertet. So konnten die Teams ihre „schlechteste“ Bahn „aufwerten“. Genau diese Sonderregel verhalf Robert und Nadine mit nur einem Punkt Vorsprung zum Sieg. Wir gratulieren dem Gewinner-Team sehr herzlich.

Das Turnier brachte jedoch auch wieder Spannung in die Clubmeisterschaft. Christopher und Kerstin liegen nun gleich auf. Somit werden die diesjährigen Rabbit Open nicht nur das spannende Abschlussturnier dieser Saison, sondern auch gleichzeitig das Finale der Clubmeisterschaft. Die Anmeldungen zur Rabbit Open 2015 werden in kürze möglich sein. Wir freuen uns auf Euch.

Golf-Tipp: Verhalten beim Spiel

green light ballFür deine und auch die Sicherheit aller Spieler auf dem Platz, solltest du den Ausruf FORE! (sprich FOOR) kennen.
Dieser Ausruf warnt alle Mitspieler vor einem gefährlichen Ball.
Grundsätzlich darfst du erst abschlagen, wenn die Spieler vor dir weit genug weg sind, so dass du sie mit deinem Schlag nicht gefährden kannst.
Sollte dein Ball dennoch einmal „quer schlagen“ oder so gefährlich nah an andere Spieler auf dem Platz kommen, dann rufe laut FORE!, damit sie gewarnt sind.

Solltest du jemanden FORE! rufen hören, so wende dich von dem Rufenden ab und ducke dich um dich selbst vor dem heran fliegenden Ball zu schützen.

Spiele fair und vermeide das gefährliche Spiel!

Sommer Trophy 2015

IMG-20150614-WA0041.jpg

Der Wetterbericht sagte wechselhaftes Wetter voraus. Am Ende strahlte jedoch nicht nur die Sonne, sondern auch Kerstin Schulz als als glückliche Gewinnerin in der Netto- und Bruttowertung.

Eine besondere Überraschung war der zweite Platz in der Nettowertung. Denn unsere jüngste Teilnehmerin Ayleen überzeugte mit technisch sauberen Schlägen und schönen Längen. Mit nur 3 Punkten hinter der Erstplatzierten gelang es Ayleen (51 Nettopunkte) damit auf Platz 2 zu kommen. Wir gratulieren sehr herzlich.

Nach der Sommerpause findet im August das nächste Scramble statt, bevor wir dann die Saison im Herbst mit dem 2-Tages-Turnier Rabbit Open 2015 beenden werden.

Pfingst-Scramble

IMG-20150525-WA0020

Golfsport Berlin Wetter ist Sonnenschein. Dass bewies auch der heutige Turniertag im Märkischen Kemnitz bei Werder. Bei herrlichem Sonnenschein mit tollen Turnierteilnehmer fand das erste Scramble in diesem Jahr statt. Gemeinsam im Team traten die Golfer und Golf-Neulinge an um den Scramble-Pokal zu gewinnen. Kerstin & Eva starteten nicht nur im ersten Flight, sondern landeten mit drei Nettopunkten Vorsprung auch auf Platz 1. Der zweite Platz dagegen war mit nur einem Punkt Unterschied hart umkämpft und ging an Kim und Chris. Es hat wieder ein mal viel Spaß gemacht bei Sonnenschein, mit viel Spaß, Freude und Freunden im Grünen diesen kleinen Ball mit wenigen Schlägen einzulochen.

Das vollständige Turnierergebnis gibt es hier. Und die Turniefotos liegen in unserer Galerie ab.

Frühlings-Trophy 2015

FruelingsTrophy

Mit der heutigen Frühlings-Trophy eröffneten wir die diesjährige Golfsaison der FreizeitGemeinschaft Golfsport Berlin e.V.
Besonders freuten wir uns über die Teilnahme unserer beiden neuen Mitglieder.
Um 11.30 Uhr startete der erste von insgesamt drei Flights bei optimalen Wetterbedingungen. Bei maximalem Sonnenschein und minimalem Ballverlust kämpften die Turnierteilnehmer auf den noch etwas winterlichen Grüns.
Der Turnierabschluss fand dann in gemütlicher Runde im Rittergut am Großen Plessower See statt.

Fazit: Ein toller Samstag gemeinsam mit Golffreunden, Sonnenschein viel Spaß und Freude !

Turnierergebnisse                                    Bilder

Golf-Tipp: Bunker

Sollte dein Bagreen light ballll einmal im Bunker gelandet sein, dann betrete den Bunker von der flachsten Stelle und schlage den Ball heraus ohne den Schläger vorher auf dem Boden aufzusetzen.

Nach deinem Schlag beseitige bitte wieder die Unebenheiten und Fußstapfen mit der Harke.