Frühlings Trophy 2017

Es ist wieder soweit und wir starten die Golf-Saison in diesem Jahr am Sonntag den 07.Mai 2017 mit der Frühlings-Trophy im Märkischen Golfclub. Gewinnen kann jeder! Denn die Auswertung erfolgt wieder nach Netto- und Brutto-Stableford-Punkten.

Melde Dich einfach hier an. Wir freuen uns sehr, wenn Du auch in diesem Jahr wieder dabei bist.

Nähere Information zum Turnierablauf findest du in der Ausschreibung

Frühlings-Trophy 2016

Turnierwetter

Mit den ersten Sonnenstrahlen haben wir unsere Golfsaison begonnen.
Zwischen Vatertag und Muttertag wurde heute die Frühlings-Trophy 2016 im Märkischen Golfclub Potsdam ausgetragen.
Gespielt wurden 2×9 Loch auf dem öffentlichen Family-Course.
Mit viel Sonne und blauem Himmel spielten sowohl Golferfahrene, als auch echte Rabbits. Spaß hatten alle. Am Ende kann es jedoch leider immer nur einen Gewinner jeweils in der Brutto- und Nettowertung geben.
In der Bruttowertung gewann Rainer Schulz mit 2 Punkten vor Christopher Schulz. Die Nettowertung gewann unsere jüngste Teilnehmerin Ayleen Meinjohanns mit nur einem Punkt Vorsprung. Robert Piechowiak und Rainer Schulz erspielten beide 37 Nettopunkte. Aufgrund der besseren Leistung auf Bahn 17 konnte jedoch Rainer Schulz den zweiten Platz für sich entscheiden.

Das erste Turnier in diesem Jahr war wieder ein sehr gelungenes Golferlebnis für alle Teilnehmer.
Wir freuen uns auf das nächste Event – Sommer-Scramble im Juni 2016. Anmeldungen sind bereits jetzt schon hier möglich.

Sommer Trophy 2015

IMG-20150614-WA0041.jpg

Der Wetterbericht sagte wechselhaftes Wetter voraus. Am Ende strahlte jedoch nicht nur die Sonne, sondern auch Kerstin Schulz als als glückliche Gewinnerin in der Netto- und Bruttowertung.

Eine besondere Überraschung war der zweite Platz in der Nettowertung. Denn unsere jüngste Teilnehmerin Ayleen überzeugte mit technisch sauberen Schlägen und schönen Längen. Mit nur 3 Punkten hinter der Erstplatzierten gelang es Ayleen (51 Nettopunkte) damit auf Platz 2 zu kommen. Wir gratulieren sehr herzlich.

Nach der Sommerpause findet im August das nächste Scramble statt, bevor wir dann die Saison im Herbst mit dem 2-Tages-Turnier Rabbit Open 2015 beenden werden.

Frühlings-Trophy 2015

FruelingsTrophy

Mit der heutigen Frühlings-Trophy eröffneten wir die diesjährige Golfsaison der FreizeitGemeinschaft Golfsport Berlin e.V.
Besonders freuten wir uns über die Teilnahme unserer beiden neuen Mitglieder.
Um 11.30 Uhr startete der erste von insgesamt drei Flights bei optimalen Wetterbedingungen. Bei maximalem Sonnenschein und minimalem Ballverlust kämpften die Turnierteilnehmer auf den noch etwas winterlichen Grüns.
Der Turnierabschluss fand dann in gemütlicher Runde im Rittergut am Großen Plessower See statt.

Fazit: Ein toller Samstag gemeinsam mit Golffreunden, Sonnenschein viel Spaß und Freude !

Turnierergebnisse                                    Bilder

Frühlings-Trophy

Das Wetter wird wärmer, die Schläger werden geputzt und die Balltasche aufgefüllt. Es riecht nach baldigem Beginn der Golfsaison. Diese starten wir offiziell mit der Frühlings-Trophy am 25.04.2015. Anmeldungen sind ab sofort über das Formular hier möglich.

Die Ausschreibung und Turnierinformation findet ihr im Bereich Turniere & Events oder hier.
Alle Teilnahmebedingungen sind in der Dokuthek im Bereich Services für Euch hinterlegt.

Trophy April 2015

Mom’s Rabbit Trophy Mai 2014

Urkunden_PokWas für ein herrlicher Turniertag. Zu Ehren der Mütter am morgigen Muttertag, wurden heute die Mom’s Rabbit Trophy im Märkischen Golfclub Potsdam ausgetragen. Bei Sonnenschein und etwas Wind spielten viele Teilnehmer ihr erstes Turnier in diesem Jahr.

Knapper hätten die Ergebnisse kaum sein können. Christopher und Rainer lagen in der Bruttowertung mit einem Punktestand von 13 gleich auf. Erst durch die Hinzuziehung der zu letzt gespielten Löcher sollte der Gewinner ermitelt werden. Auch nach der 18.Bahn hieß es Gleichstand. Erst bei Bahn 17 entschied sich das Kopf an Kopfrennen für Christopher.

Die Nettowertung gewann Robert mit 49 Punkte eindeutig. Die Plätze 2 bis 4 dagegen waren, wie bereits in der Bruttowertung, heiß umkämpft. Sowohl Christopher, wie auch Rainer und Babs lagen mit 40 Nettopunkten gleich auf. Hier wurde wieder nach den zu letzt gespielten Bahnen gewertet.

Das offizielle Ergebinis gibt es hier.